Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Museum für Kinder

Museen der Stadt Zella-Mehlis
Menü

Was ist Mundart - wie entstand sie?

BurniDass bei uns "hinter" dem Thüringer Wald anders gesprochen wird als "vor dem Wald", zum Beispiel in Arnstadt und in Gotha, ist Dir vielleicht schon aufgefallen!? Das hat seinen Grund in der Herkunft der Menschen, die vor sehr langer Zeit nach Thüringen kamen. Die ersten Besiedler unseres Waldgebirges sprachen einst die Sprache ihrer Herkunftsgegenden aus ganz Europa. Es waren Kelten, Sachsen, Germanen und vor allem Franken. Die Sprache unserer damaligen Vorfahren mischte sich mit der Sprache der neu Hinzugekommenen. So entstanden die unterschiedlichen Mundarten. Die bei uns in Zella-Mehlis gesprochene Mundart nennt man die "Hennebergisch-Fränkische" Mundart. Diese Seite soll Dir einen kleinen Einblick in unsere Mundart geben und Du kannst sie vielleicht im lustigen Gespräch mit Freunden und in Deiner Familie üben - dos git'n haidn Schpoiß! (das gibt einen großen Spaß!)

Ein paar lustige Beispiele findest Du im Mundartlexikon »